Tag 7 Kuba mit Papaya Tours – Die lange Fahrt nach Cienfuegos


Die lange Fahrt nach Cienfuegos

Heute Aufbruch um 8:30 Uhr, zum Frühstück gab es nur Kaffee und zwei Toast mit Spiegeleier.
Zwei Stunden später haben wir den Bus gegen einen kleineren getauscht, da wir die Räder nicht mehr brauchten.

22.12.13 _ 16_47_15 22.12.13 _ 16_46_28Weiterfahrt an Havanna vorbei zur Krokodilfarm. Diese war ich mir aber nicht anschauen, da ich schon genügend in Afrika gesehen habe.
Mittagessen dort war eher schlecht, ich habe Fisch gegessen.
22.12.13 _ 20_00_52 22.12.13 _ 19_52_28Danach ging unsere lange Fahrt weiter, vorbei an Zuckerrohrfelder zu einem Baño, der mit dem Meer verbunden ist und somit Salz- und Süßwasser in sich vereint hat.

22.12.13 _ 21_45_45 22.12.13 _ 21_47_3722.12.13 _ 21_53_48
Kurz vor Sonnenuntergang waren wir in Cienfuegos, eine schöne Stadt mit Fußgängerzone und einem kleinen Park um den ein paar Häuser stehen.
Der Platz von Cienfuegos steht unter Weltkulturerbe.

22.12.13 _ 23_56_1322.12.13 _ 23_42_50
Dann ging es erst mal in das Hotel und anschließend zum Restaurant. Es hatte eine nette Dachterrasse und die Tische standen wie im Wohnzimmer.
Leider mussten wir zwei Stunden auf das Essen warten, aber es schmeckte ganz gut.
Dann sind wir zusammen an der Promenade ins Hotel gegangen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.