Kochbananen mit Quinoa


Kochbananen mit Quinoa

Zu Beginn erst mal ein Glas Rose oder Weißwein bereitstellen, nicht für den Topf sondern für den Kopf 🙂

image

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  • Sonnenblumenöl
  • 1 rote Zwiebel oder 2 Schalotten
  • 1 Möhre
  • Gemüsebrühe
  • 4 Esslöffel Quinoa
  • 1 Dose Mais
  • 3-4 Kochbananen
  • 150 gr. Minipaprika oder rote Paprika
  • Frühlingszwiebel
  • 1 Kardamomkapsel
  • 1/2 Teelöffel Kreuzkümmel
  • 1/2 Teelöffel Korianderkörner
  • grobes Meersalz
  • 1 Pimentkorn
  • schwarzer Pfeffer
  • 1-2 Knoblauchzehen
  • wenn vorhanden, 1/2 Teelöffel Schuhbeck’s Sexgewürz

imageSamen der Kardamomkapsel, den Kreuzkümmel und die Korianderkörner

Zwiebel schälen und in etwas Sonnenblumenöl andünsten.imageDie feingewürfelte Möhre zufügen und mit andünsten.
Den Samen der Kardamomkapsel, den Kreuzkümmel, die Korianderkörner und das grobe Meersalz im Mörser mörsern und leicht mit andünsten.imageKnoblauch fein würfen und zufügen.
Gut 1 Liter Gemüsebrühe und den Quinoa dazugeben und 5 Minuten köcheln lassen.
Nun die zuvor in ca. 1 cm dicke Scheiben geschnittenen Kochbananen, die kleingeschnittenen Frühlingszwiebeln und den Mais hinzufügen und weitere 15 Minuten kochen.
5 Minuten vor Ende den Paprika zugeben.Das ganz mit Pfeffer abschmecken und anschliessend den Quinoa weiter 5 Minuten bei abgeschaltetem Herd quellen lassen.

image

Mahlzeit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.